Zum Hauptinhalt springen
kenn-dein-limit.info

Menge

Auch die Ausnahmen gehören zur Regel.

Sag mal, wie viel Alkohol trinkst du eigentlich? Oft hört man als Antwort: Ganz selten in der Woche und manchmal am Wochenende. Aber wie verhält es sich im Urlaub? Oder bei Geburtstagen und Grillfesten? Hand aufs Herz: Kannst du wirklich ganz genau sagen, wie viel Alkohol du konsumierst?

Viele können es scheinbar nicht. Das fiel auf, weil in einigen Ländern viel mehr Alkohol verkauft wird als die Menschen angeblich konsumieren. Daher liegt die Vermutung nahe, dass wir mehr trinken, als wir zugeben wollen oder in Erinnerung haben.

Wie kommt es dazu, dass wir mehr trinken als wir glauben?

Möglicherweise lügen wir gar nicht bewusst. Experten vermuten, dass wir besondere Anlässe einfach außer Acht gelassen und ihnen zu wenig Bedeutung zumessen, wenn es um unseren Konsum geht. Partys, Junggesellenabschiede, Grillfeste oder Geburtstage zum Beispiel. Doch gerade dann trinken viele mehr als sonst. Beachtet man bei seinem durchschnittlichen Konsum all diese Ausnahmesituationen, kommt heraus: Jeder Erwachsene in Deutschland und in vielen anderen europäischen Ländern trinkt statistisch im Durchschnitt mindestens eine Flasche Wein und zwei Flaschen Bier mehr pro Woche als er oder sie bei Befragungen zum Alkoholkonsum angibt.

Eindeutiges Schönreden also, ob bewusst oder unbewusst. Es handelt sich – anders als persönlich eingeschätzt - doch um gesundheitlich riskante Mengen. Außerdem zeigt das Ganze, wie „normal“ der Konsum von Alkohol in manchen Situationen erscheint – so normal, dass er vielen gar nicht mehr bewusst ist oder erinnert werden kann.

Mehr Storys

K - KRANK
L - LABERFLASH
N - NOTFALL
O - OPTION

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z