Zum Hauptinhalt springen
kenn-dein-limit.info

HAST DU DEN ALKOHOL IM GRIFF?


Falls du auch für alles Mögliche Anlässe brauchst: Wir hätten hier einen, um mal über dein Alkoholpensum nachzudenken.

Wer Karneval oder Fasching gefeiert hat oder sich mit dem Kirchenjahr auskennt weiß: Am Aschermittwoch beginnt die christliche Fastenzeit und sie endet an Ostern. Die christliche Kirche versteht unter Fasten hauptsächlich den Verzicht auf Nahrung. Inzwischen wurde der Begriff erweitert und hat sich auch in Lebensbereichen außerhalb der Kirche etabliert. Viele Menschen verzichten während der Fastenzeit auf etwas – ganz gleich, ob sie religiös sind oder nicht.

„Wollt ihr mir damit jetzt sagen, dass ich 40 Tage auf Alkohol verzichten soll?“

Nicht unbedingt und von vornherein. Aber als Anlass, um deinen Alkoholkonsum mal zu prüfen, ist die Fastenzeit doch gar nicht schlecht. Wir haben eine Checkliste für dich zusammengestellt: Beantworte zehn Fragen ganz ehrlich und schätze selbst ein, wo du mit deinem Alkoholkonsum stehst: Hast du alles noch im Griff oder ist Alkohol ein Problem für dich? Und wenn ja … was kannst du dann tun?

ZUR 10-FRAGEN-CHECKLISTE

Bildquelle © Shutterstock