Zum Hauptinhalt springen

ELTERN & ALKOHOL: STUDIENTEILNEHMER GESUCHT


Das Institut für Psychologie der Universität Bamberg führt eine Studie zum Thema "Kinder alkoholkranker Eltern" durch. Teilnehmen können nicht betroffene und betroffene junge Menschen.

© Getty/deepblue4you

Die Online-Studie befasst sich mit dem Thema „Bewältigung von Entwicklungsaufgaben bei jungen erwachsenen Kindern alkoholkranker Eltern“. Dafür sucht eine Forschungsgruppe am Institut für Psychologie der Universität Bamberg junge Erwachsene, die Lust haben, teilzunehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man selbst betroffen ist oder nicht.

Die Wissenschaftler untersuchen, ob junge Erwachsene, die als Kinder und/oder Jugendliche mit mindestens einem alkoholkranken Elternteil aufgewachsen sind, vor bestimmten Herausforderungen stehen. Dabei geht es um die persönliche Entwicklung und die Aufgaben und Entscheidungen, die auf junge Erwachsene zukommt.

Mit dieser Studie möchte die Forschungsgruppe dazu beitragen, dass das Verständnis für erwachsene Kinder alkoholkranker Eltern wächst und Unterstützungsangebote gezielt an ihre Bedürfnisse angepasst werden können

 

Hier geht’s zur Online-Studie:

https://www.soscisurvey.de/ACOA/

Der Link ist bis Anfang Februar 2018 für die Teilnahme und Weiterleitung freigeschaltet.

 

Bei Rückfragen wendet euch bitte an: 

Prof. Dr. Jörg Wolstein
Professur für Pathopsychologie
Universität Bamberg Markusstr. 8a
96045 Bamberg
info.pathopsych(at)uni-bamberg.de 

 


Quelle: Universität Bamberg