Zum Hauptinhalt springen

Neu: Videowettbewerb „Kein Filmriss! Dein Video gegen Vollrausch“


Passend zum neuen Kampagnenspot „Hausparty“ startet auf den Fanseiten der Kampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ in den VZ-Netzwerken der Videowettbewerb „Kein Filmriss! Dein Video gegen Vollrausch“. Macht mit und gewinnt eins von vielen Kampagnenpaketen inklusive Gutschein!

Rauschtrinken ist gefährlich und gerade für junge Menschen mit großen gesundheitlichen und sozialen Risiken verbunden:

  • das Zellgift Alkohol wirkt besonders stark auf das Gehirn,
  • führt zu bleibenden körperlichen und psychischen Schäden,
  • unter Alkoholeinfluss ist man risikobereiter und lässt sich auf Sachen ein, die man nüchtern niemals machen würde

Noch immer ist das Rauschtrinken aber verbreitet:

  • jeder 5. Jugendliche betreibt einen riskanten Konsum
  • aufgrund eines akuten Alkoholrausches mussten über 26.000 Jugendliche im Krankenhaus behandelt werden (2009)

In unserem Videowettbewerb habt ihr die Möglichkeit, euch kritisch mit dem Thema „Die Folgen von zu viel Alkohol“ auseinanderzusetzen. Filmt euer Statement gegen das Komasaufen: Alles, was ihr braucht ist euer Handy oder eine Digitalkamera und natürlich eine gute Idee. Ob ihr lieber allein oder mit Freunden dreht, bleibt euch überlassen. Euer Video könnt ihr dann auf den Fanseiten der Kampagne in den VZ-Netzwerken ganz einfach bis zum 28.09.2011 hochladen.

Aus allen Einsendungen werden die zehn kreativsten und interessantesten Videos von einer Jury ausgewählt. Und dann entscheiden die User in einem Voting, welche Videos prämiert werden. Die Sieger werden bis Mitte Oktober ermittelt, sie gewinnen jeweils ein Kampagnenpaket mit Einkaufsgutschein (Saturn) und  Kampagnen-USB-Sticks, Kampagnen-T-Shirt, LED-Leuchte, Kugelschreiber und Poster.  

Mehr Infos zum Videowettbewerb gibt’s direkt auf den Fanseiten der Kampagne in den VZ-Netzwerken. Hier geht’s zum Videowettbewerb „Kein Filmriss! Dein Video gegen Vollrausch“ auf schülerVZ, studiVZ oder meinVZ.