Zum Hauptinhalt springen

Teilnahmebedingungen für das Nikolaus-Quiz mit Überraschungspaket-Verlosung im Rahmen der Kampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“

Wer ist Veranstalter der Aktion?

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Maarweg 149-161, 50825 Köln (im Folgenden: der Veranstalter). Die Aktion ist Bestandteil der Alkoholpräventionskampagne für Jugendliche „Alkohol? Kenn Dein Limit.“, die von der BZgA in Kooperation mit dem Verband der privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) durchgeführt wird.

Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 16 Jahre alt und höchstens 24 Jahre alt sind. Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme noch keine 18 Jahre alt sind, benötigen zur Teilnahme das Einverständnis der Eltern oder sonstiger gesetzlicher Vertreter, welches auf Verlangen des Veranstalters in geeigneter Form nachzuweisen ist. Beschäftigte des Veranstalters, der beteiligten Agentur Aperto AG sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, wie z.B. unvollständigen oder falschen Angaben zur Person behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist berechtigt, vor Erhalt des Gewinns einen Altersnachweis zu verlangen.

Wann findet die Aktion statt?

Das Gewinnspiel beginnt am 06.12.2016 und endet am 09.12.2016. In diesem Zeitraum werden insgesamt 50 Überraschungspakete verlost. 1 Gewinn besteht aus einem Ticket. Teilnahmeschluss ist am 09.12.2016 um 24:00 Uhr.

Wie kannst du teilnehmen?

Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch die Einreichung des Lösungswortes des Rätsels an die E-Mail-Adresse limit-info@aperto.com. Außerdem benötigen wir von dir einige Daten (Name, E-Mail-Adresse und Alter), falls du ein Überraschungspaket gewinnen möchtest (vgl. Datenschutzerklärung).

Zugelassen werden ausschließlich Rätsel-Lösungen, die korrekt sind, und rechtzeitig bei der angegebenen E-Mail-Adresse eingehen.

Der Veranstalter entscheidet, ob das Lösungswort korrekt, innerhalb der angegebenen Frist eingegangen ist und damit zur Aktion zugelassen wird. 

Die Nutzer von www.kenn-dein-limit.info können mit mehreren E-Mails am Gewinnspiel teilnehmen. Es ist insgesamt nur ein Gewinn möglich.

Nach Abschluss der Teilnahmefrist wird der Gewinner/ die Gewinnerin per Los aus den eingesendeten Lösungen ermittelt.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos.

Eine Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen.

Der Name der Gewinnerin/des Gewinners werden auf www.kenn-dein-limit.info bekannt gegeben. Alter und Wohnort werden nicht bekanntgegeben.

Datenschutzerklärung

Besonders wichtig ist uns das Thema Datenschutz:

Welche Daten brauchen wir von dir?

Nur wenn du bei der Aktion „Nikolaus-Quiz Überraschungspaket-Verlosung“ gewinnen möchtest, benötigen wir einige persönliche Daten von dir. Dazu gehören der Name, dein Alter sowie deine E-Mail-Adresse. Im Falle des Gewinns wird die Gewinnerin/ der Gewinner per E-Mail benachrichtigt und um Angabe der Postanschrift gebeten.
Die Angabe aller zuvor genannten Daten erfolgt durch die Teilnehmenden ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Wie verwenden wir deine Daten?

Alle angegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Durchführung der Aktion bzw. für die Zusendung der Gewinne. Eine andere Nutzung oder eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Wie lange speichern wir deine Daten?

Nach der Gewinnerermittlung werden die Daten aller Nichtgewinner gelöscht. Die Gewinnerdaten werden nach erfolgreicher Zusendung der Gewinne gelöscht, das wird bis zum 16.12.2016 der Fall sein.

Was ist ansonsten zu beachten?

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen.

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Teilnahmebedingungen im Ganzen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.