Zum Hauptinhalt springen
kenn-dein-limit.info

ALKOHOL UND VERKEHR – DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

Alkohol und die Teilnahme am Straßenverkehr passen nicht zusammen. Ob man Auto fährt oder mit dem Fahrrad unterwegs ist – als Verkehrsteilnehmer sollte man am besten gar keinen Alkohol trinken. Denn schon 0,3 Promille haben Auswirkungen auf die Sehleistung und das Reaktionsvermögen. Wir haben dir alle Fakten zum Thema Alkohol und Verkehr zusammengestellt.

Typische Ausfallerscheinungen nach Alkohol*

Je mehr Alkohol du im Blut hast, umso stärker ist die Wirkung und umso höher dein Risiko im Straßenverkehr. Welche Auswirkungen wie viel Promille haben, dafür gibt es Richtwerte, die du in unserer Infografik findest. Diese gelten allerdings nur für Erwachsene. Bei Jugendlichen und jungen Menschen ist die körperliche Entwicklung noch nicht abgeschlossen, daher können bereits geringe Mengen Alkohol riskant sein. Bei Kleinkindern sind übrigens sogar schon 0,5 Promille lebensbedrohlich.

Die Null-Promille-Grenze

Weitere Promilleregeln im Straßenverkehr

Ordnungswidrigkeit oder Straftat? Promille im Straßenverkehr und die Folgen zeigt die Grafik.

So bist du sicher unterwegs

Wir haben die besten Tipps für dich zusammengestellt, wie ein lustiger Abend kein unschönes Ende findet.

Hier geht's zum Download

Das könnte dich auch interessieren: