Zum Hauptinhalt springen
kenn-dein-limit.info

Wie viel ist drin?

Wie viel Alkohol ist in meinem Drink? Bier, Wein, Sekt, Longdrinks und Schnäpse schmecken nicht nur verschieden, sie unterscheiden sich auch in ihrem Alkoholgehalt und damit ihrer Wirkung. Wer wissen möchte, wie viel er oder sie getrunken hat, muss die Menge an reinem Alkohol kennen, die ein Getränk enthält. Der erste Schritt ist dann meist der Blick auf das Flaschen-Etikett. 

Was versteht man unter Volumenprozent?

Der Alkoholgehalt eines Getränks wird in Volumenprozent (Vol.-%) angegeben. Die Maßeinheit    Vol.-% gibt den Anteil eines Stoffes an einem Gemisch bezogen auf das Volumen an.

Ein Vol.-% = in 100 Volumenteilen Lösung enthaltene Volumen des gelösten Stoffes.

Die Werte sind für verschiedene alkoholische Getränke unterschiedlich hoch: Bier hat ungefähr 5 Vol.-% Alkohol, Wein etwa 12 Vol.-% und Schnäpse um die 40 Vol.-%.

Da Wein also etwas mehr als doppelt so viel reinen Alkohol enthält wie Bier, nimmt man mit einem Glas Bier (0,25l) ungefähr dieselbe Menge Alkohol auf wie mit einem kleinen Glas Wein (0,1l). 

SO FINDET IHR HERAUS, WIE VIEL REINEN ALKOHOL EIN GETRÄNK ENTHÄLT

1) Rechnen lassen: Einheitenrechner

In unserem Einheitenrechner wählt ihr euer Getränk aus und gebt die Menge in Milliliter ein. Der Rechner ermittelt, wie viel reinen Alkohol das Getränk enthält.

> zum Einheitenrechner

2) Selbst rechnen: Alkoholformel

Ihr habt ein Getränk nicht im Einheitenrechner gefunden? Kein Problem, denn um den Anteil reinen Alkohols selbst zu berechnen, braucht ihr nur zwei Informationen:

  • den Alkoholgehalt des Getränks in Vol.-% (findet ihr meist auf dem Etikett der Flasche)
  • die konsumierte Menge des alkoholschen Getränks in Milliliter

Übertragt die Menge des Getränks in ml und den Alkoholgehalt in Vol.% einfach in diese Rechenformel:

Ein Beispiel: Bier hat einen Alkoholgehalt von ungefähr 5 Vol.-% Alkohol. Nehmen wir an, ihr trinkt  einen halben Liter Bier, also 500 ml. Das Ergebnis: Diese Menge an Bier enthält etwa 20 Gramm reinen Alkohol.

 3) Schätzen statt rechnen: Standardgläser 

Ihr könnt den Alkoholgehalt mit Hilfe von sogenannten Standardgläsern auch schätzen. Ein Standardglas enthält immer zwischen 10 und 12 Gramm reinen Alkohol. Wenn ihr euch die Standardgläser für die verschiedenen alkoholischen Getränke merkt, könnt ihr relativ gut beurteilen, wie viel Alkohol ihr zu euch genommen habt.

Standardgläser für verschiedene alkoholische Getränke

* Bei Biermixgetränken ist der Alkoholgehalt nicht immer gleich. Einige Sorten haben 2,4 Vol.-%-Alkohol, während andere zum Teil doppelt so viel Alkohol enthalten. Unser Tipp: Immer auf das Etikett schauen und im Zweifel Nachrechnen. 

 

Ein Beispiel: Angenommen, ihr trinkt 0,5 l Bier und 0,1 l Sekt.
0,5 l Bier sind zwei Standardgläser (2 mal 0,25 l). 0,1l Sekt entspricht einem Standardglas. Ihr habt also drei Standardgläser getrunken, die jeweils etwa 10 Gramm Alkohol enthalten. Das sind insgesamt 30 Gramm reinen Alkohols.

Das könnte dich auch interessieren: